Gruppenausstellung – A102/J42_2020

Jährliche Werkschau aller Künstler*innen der Atelierhäuser A 102 und J 42 anläßlich zum Hang zur Kultur

3. 10. bis 22. 11. 2020

GELD – BETRACHTUNGEN ZU EINER ÜBERMACHT

Lesung von Eske Bockelmann

Samstag 22. 2. 2020 um 19 Uhr

Das Geld regiert – und die Welt sieht ganz danach aus. Es sieht nicht gut mit ihr aus und wir alle sehen es. Was aber sehen wir dabei vom Geld? In welchen Formen unserer Wirklichkeit zeigt sich seine Herrschaft? Ist absehbar, dass seine Übermacht doch irgendwann einmal noch endet? Sehen wir zu.

EIN VOGEL IM KOPF _ _ _ _ _

Ausstellung von Agustín García García

22. 2. bis 26. 4. 2020 20. 9. 2020

Den Kopf in den Sand zu stecken und so zu tun als ob das Problem nicht existiere, könnte vielleicht nicht der richtige Weg sein.

Mehr als zehn Jahre die goldenen Eier der Gans auszubrüten um heute kein Auge zu zudrücken.

Eine andere symbolische Erklärung basiert auf der fiktiven Überlieferung, dass gemeine Straußenweibchen nicht auf ihren Eiern sitzen, sondern sie unaufhörlich anstarren bis diese schlüpfen. Da, sobald sie aufhören sollten darauf zu starren, sei es auch nur für eine Sekunde, die Eier verderben würden.